Handelsregister

Herzlich Willkommen beim Handelsregister des Kantons Luzern

Das Handelsregister ist eine Abteilung der Dienststelle Handelsregister und Staatsarchiv des Justiz- und Sicherheitsdepartements.

Das Handelsregister ist eine öffentliche Quelle für wirtschaftliche Informationen über Unternehmen. Es dient in erster Linie der Rechtssicherheit im Geschäftsverkehr und dem Vertrauensschutz (Publizitätsfunktion). Eingetragen und im Schweizerischen Handelsamtsblatt (SHAB) veröffentlicht werden rechtlich verbindliche Tatsachen vorab bei privaten Rechtssubjekten, teilweise auch bei halbstaatlichen und staatlichen Institutionen.

Elektronisch eingereichte Anmeldungen

Elektronische Eingaben (Handelsregisteranmeldungen) an das Handelsregister müssen über die oben erwähnten anerkannten Zustellplattformen eingereicht werden. Beachten Sie bitte für elektronisch eingereichte Anmeldungen und Belege das entsprechende Merkblatt

Öffnungszeiten Schalter

Der Schalter des Handelsregisters ist jeweils nachmittags geschlossen. Gerne bedienen wir Sie von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 11.30 Uhr am Schalter. Abzugebende Eintragungsbelege sind in unseren Briefkasten zu legen.  

 

Rechnungen privater Firmenregister

Das Handelsregister des Kantons Luzern warnt vor Adressbuchschwindlern. Per Fax oder Brief versenden Adressbuchschwindler amtlich wirkende Formulare oder auch Rechnungen für Adresseinträge in privaten Firmenregistern. Es handelt sich dabei um Schreiben von privaten Absendern, wie z.B. der „Handelsregisterdatenbank“, des „Schweizer Verzeichnisses“, des „Registerverlags der schweizerischen Wirtschaft“ oder des „Zentralen Firmenregisters Schweiz“. Solche Faxmeldungen und Rechnungen stammen nicht von uns und haben in keiner Weise mit dem Handelsregister zu tun.

Gemäss Einschätzung des SECO verstossen die verwendeten Formulare gegen die Vorschriften des Bundesgesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb. Das SECO empfiehlt, die Rechnung nicht zu bezahlen und einen allfällig abgeschlossenen Vertrag per Einschreiben wegen Täuschung anzufechten.